Böller und Brot: Abschied

»Abschied«
Ein Stück Wolfang Frey in der Daumenkinoserie ZOOMS von Böller und Brot.
Folge Nr. 65, 2019


Für die dokumentarische Daumenkinoserie »ZOOMS« fotografieren die Filmemacherinnen Sigrun Köhler und Wiltrud Baier der Künstlergruppe/ Produktionsfirma »Böller und Brot« seit vielen Jahren scheinbar unspektakuläre Totalen.
Wie im Film »Blow-Up« von Michelangelo Antonioni ein Modefotograf durch extremes »Zoomen« in eines seiner Bilder eine Leiche hinter einem Busch findet, können auch in diesen über 60 Daumenkinos erstaunliche Details entdeckt werden.
Hier in der Folge Nr. 65 »Abschied« ein übrig gebliebener Rest des Stuttgart-Modells von Wolfgang Frey in einer Ecke der ursprünglichen Räumlichkeiten S-Bahn-Haltestelle Stuttgart Schwabstraße.